• Welche bleifreie Munition von RWS gibt es aktuell auf dem Markt?

    RWS bietet zwei unterschiedliche bleifreie Büchsenpatronen-Geschosskonstruktionen an:  Die wichtigste Innovation ist unser neues bleifreies Geschoss RWS EVOLUTION GREEN. Ein Teilzerlegungsgeschoss aus lebensmittelechtem Zinn mit definiertem Restkörper.

    Das Geschoss hat seine exzellente Wirkung in einem groß angelegten Produkt-Test  eindrucksvoll bewiesen. In welchen Kalibern RWS EVOLUTION GREEN aktuell erhältlich ist und weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier:

    http://rws-munition.de/jagd/produkte/rws-buechsenpatronen/Product/show/evolution-green-geschoss.html.

    Zusätzlich gibt es noch das brandneue RWS- HIT Geschoss. Dieses Geschoss ist als Deformationsgeschoss ausgelegt und zeichnet sich besonders durch seine hohe Wildbretschonung, sein hohes Restgewicht und seine hohe Tiefenwirkung aus. Zurzeit ist das Geschoss in den Kalibern .30-06 Spr., .308 Win. und .300 Win. Mag. erhältlich. Weitere Informationen über das RWS HIT finden Sie hier:

    http://rws-munition.de/jagd/produkte/rws-buechsenpatronen/Product/show/bionic-yellow-geschoss.html.

  • Gibt es bereits Testergebnisse zur neuen bleifreien Munition RWS EVOLUTION GREEN?

    Ja es gibt bereits sehr praxisnahe und aussagefähige Ergebnisse unseres RWS EVOLUTION GREEN Produkttests. Auf der Basis von über 900 Abschüssen im Herbst 2012 sind 100 Produkt-Bewertungen von Jägern in diesen Test eingeflossen.

    FAZIT: 87% der Tester empfehlen RWS EVOLUTION GREEN an ihre Jagdfreunde weiter. Augenblickswirkung und Weitschusstauglichkeit wurden sehr gut bewertet.

    Hier finden Sie den gesamten RWS EVOLUTION GREEN PRODUKTTEST:

     http://rws-munition.de/jagd/aktionen/evolution-green-produkttest.html

  • Woraus bestehen die Geschosse bei bleifreier Munition von RWS?

    Bei RWS EVOLUTION GREEEN verwenden wir Geschosskerne aus lebensmittelechtem Zinn. Die RWS HIT Geschosse sind monolithische Geschosse und bestehen aus elektrolytischem Kupfer.

  • Warum setzt RWS auf bleifreie Mantelgeschosse?

    Das Thema Bleifrei ist in der Politik und den Medien präsenter denn je. Als europäischer Marktführer und international etablierte Marke RWS wollen wir dieser Diskussion rechtzeitig Rechnung tragen und bieten deshalb auch bleifreie Munition an.

    Es war uns ein Bestreben ein Geschoss zu entwickeln, welches echte Produktvorteile, insbes. hinsichtlich Wirksamkeit, bietet. Resultat ist unser bleifreies Mantelgeschoss RWS EVOLUTION GREEN, welches im Vergleich zu den herkömmlichen am Markt befindlichen bleifreien Geschossen deutliche Wirksamkeitsvorteile aufweist (vgl. Vollmanteleffekt). Diese zeigen sich insbesondere in einer gesteigerten Augenblickswirkung und einer sicheren Geschosswirkung auf weiteren Schussdistanzen.  

  • Worin liegt der Unterschied zwischen bleifreien monolithischen Geschossen und Mantelgeschossen?

    Der Unterschied der beiden Geschosse liegt in der Fertigungsmethode.

    Monolithische Geschosse wie das RWS BIONIC YELLOW werden auf CNC-Drehautomaten gefertigt. Mantelgeschosse dagegen werden in mehreren Fertigungsschritten tiefgezogen.

    Das RWS EVOLUTION GREEN Geschoss verfügt zudem über einen vorfragmentierten Kern, der die Zerlegung des Geschosses und damit seine Wirkung im Ziel unterstützt. Diese Konstruktion ist einzigartig und sehr aufwendig.

  • Wird RWS weitere bleifreie Geschosse entwickeln?

    Die weitere Entwicklung bleifreier Geschosse bei RWS steht außer Frage. So wird es sicher in den kommenden 1-3 Jahren zusätzliche Laborierungen unter dem EVOLUTION GREEN und dem HIT geben aber auch neuartige Konstruktionen im Bereich Bleifrei. Damit soll der Jäger die Möglichkeit haben ein Geschoss zu wählen was seinen individuellen Anforderungen bestmöglich entspricht!

  • Ist bei der Verwendung von RWS EVOLUTION GREEN ein erhöhter Reinigungsaufwand für meine Waffe erforderlich?

    Bei der Verwendung von RWS EVOLUTION GREEN ist kein erhöhter Reinigungsaufwand aufgrund der Geschossmantelkonstruktion erforderlich. Sollten Sie aber monolithische Messing- oder Kupfergeschosse verwenden, so empfiehlt es sich, die Waffe besonders gründlich zu reinigen.

  • Ist bei der Verwendung von RWS EVOLUTION GREEN ein erhöhter Reinigungsaufwand für meine Waffe erforderlich?

    Bei der Verwendung von RWS EVOLUTION GREEN ist kein erhöhter Reinigungsaufwand aufgrund der Geschossmantelkonstruktion erforderlich. Sollten Sie aber monolithische Messing- oder Kupfergeschosse verwenden, so empfiehlt es sich, die Waffe besonders gründlich zu reinigen.

  • Habe ich bei der Verwendung von RWS EVOLUTION GREEN einen höheren Laufverschleiß zu erwarten?

    Nein. Bei der Verwendung von RWS EVOLUTION GREEN-Geschossen ist kein höherer Laufverschleiß zu erwarten.

  • Das Geschoss RWS EVOLUTION GREEN ist sehr leicht. Weshalb?

    Die Zielballistik ist nicht von der Masse abhängig, sondern von der Geschosskonstruktion, die fast die gesamte Energie im Wildkörper abgibt.

    Das formstabile Heck wird vorne leicht angestaucht und bewirkt mit dem leicht vergrößerten Geschossquerschnitt einen sicheren Ausschuss.

  • Muss ich beim Wechsel auf mein bisheriges Bleikerngeschoss auch so heftig putzen?

    Der Geschossmantel des EVO Green besteht aus vernickeltem Flussstahl (wie die Geschosskonstruktionen H-Mantel, Uni Classic, ID Classic usw.). Daher ist eine spezielle Laufreinigung nicht notwendig. Selbst wenn vorher ein Tombakmantel-Geschoss verwendet wurde, ist beim Wechseln keine chemische Reinigung des Laufes nötig. 

  • Ich habe von starker Wildbretzerstörung beim Schießen von EVOLUTION GREEN gehört. Stimmt das?

    Das EVO Green besticht vor allem durch seine deutlich bessere Soforttötungswirkung gegenüber monolithischen bleifreien Geschossen. Es ist aber durchaus möglich, dass man im Wild die Auswirkungen der Augenblickswirkung sieht. Normalerweise bleibt die Zerstörung aber im Rahmen eines Teilzerlegungsgeschosses. Dafür hat man aber deutlich weniger Nachsuchen. 

  • Die EVOLUTION GREEN ist etwas teurer als andere Bleifreipatronen. Woran liegt das?

    Patronen von RWS sind nach den weltweit höchsten Qualitätskriterien und mit den umfangreichsten Qualitätskontrollen hergestellt. Dies dient letztlich der Sicherheit des Schützen und dem sichereren Jagderfolg. Die EVO Green ist sehr aufwändig konstruiert und bietet die wohl beste Performance unter den bleifreien Geschossen. Hervorragende Mantelgeschosse herzustellen ist dagegen eine Kunst, die nur wenige wirklich beherrschen. Nutzen Sie das Know-how des erfahrensten Herstellers für Ihre Jagd! Weil Sie es sich wert sind.

  • Im Gegensatz zu RWS verwenden sehr viele Hersteller für ihre bleifreien Geschosse das Material Kupfer. Wieso nutzt RWS Zinn?

    Die weichen Kupfergeschosse verschmieren sehr oft den Lauf und dieses kann zur Folge haben, dass es zu einem Druckanstieg kommen kann und dass die Präzision hierunter leidet. Diese Läufe müssen regelmäßig und sehr intensiv chemisch gereinigt werden. Zudem muss bei einem Wechsel zurück auf ein herkömmliches Geschoss der Lauf chemisch gereinigt werden. 

Mobile-Menü schliessen
«