• Meine Patrone gibt es bald nicht mehr – was heißt das und was soll ich tun?

    Kundenanforderungen und Marktgegebenheiten unterliegen einem stetigen Wandel. Wer langfristig erfolgreich im Markt bestehen möchte, muss nah am Kunden sein und auf Marktgegebenheiten reagieren können. Mit zahlreichen Neuprodukten orientieren wir uns auf der einen Seite immer wieder an den wichtigsten Markttrends und so wurde die Vielfalt an RWS Patronen in den letzten Jahren immer größer. Auf der anderen Seite ist die industrielle Fertigung und Bevorratung aufgrund sehr kleiner Stückzahlen bei einigen Kalibern und Patronentypen nicht mehr gerechtfertigt. Aus diesem Grund haben wir uns zu einer anwenderfreundlichen Straffung des RWS Büchsenpatronen-Sortiments entschieden.  

    Damit Sie weiterhin die Möglichkeit haben sich in Ihrem Kaliber auf die gewohnte RWS – Qualität verlassen zu können, haben wir adäquate Ersatzprodukte bestimmt, die in Ihrer Verhaltens- und Wirkweise mit den einzelnen Produkten am kompatibelsten sind.

    Eine Auflistung der jeweiligen Produkte und ihrer Substitute finde Sie hier.

  • Wo kann ich RWS und Rottweil-Produkte kaufen ?

    Alle RWS- und Rottweil-Produkte erhalten Sie im Waffen- und Munitions-Fachhandel. Welche RWS- und Rottweil-Händler sich in Ihrer Nähe befinden und wo und wie Sie den Händler kontaktieren können, erfahren Sie auf der RWS-Webseite in unserer Händlersuche:

    http://rws-munition.de/jagd/haendler.html 

  • Gibt es RWS- und Rottweil-Munition auch in anderen Ländern?

    RWS- und Rottweil-Munition werden in zahlreichen Ländern der Welt vertrieben. Um den richtigen Ansprechpartner für RWS- und Rottweil-Produkte in einem bestimmten Land zu finden, hilft Ihnen unsere Distributoren-Suche.

    http://rws-munition.de/jagd/service/unsere-weltweiten-vertriebspartner.html

  • Früher verkaufte RWS teilweise andere Kaliber als heute. Warum finde ich einige der alten RWS-Kaliber nicht mehr?

    Wie überall geht es auch bei RWS-Munition um Angebot und Nachfrage. Sofern die Nachfrage bei einem RWS-Kaliber in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen ist, und der Markt nur verschwindend geringe Mengen dieses Kalibers abfordert, wird die Produktion dieses Kalibers eingestellt. Leider ist es auch bei RWS so, dass die Nachfrage nach seltenen Kalibern im Laufe der Jahre weiter zurückgegangen ist.  Aus Gründen der Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit werden diese Kaliber nicht mehr produziert.  

    Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei RWS ist jedoch ständig damit beschäftigt neue Munition zu entwickeln um wieder zusätzliche Kaliber und Laborierungen auf den Markt zu bringen.

  • Wie lange muss ich auf meine im Fachhandel bestellte RWS-Munition warten?

    Wir sind stets bemüht, alle Bestellungen schnellstmöglichst abzuwickeln. Das bedeutet sofern die Munition verfügbar ist, dass sie 3-5 Tage später bei Ihrem Fachhändler eintrifft. Manchmal ist es aber möglich, dass auf Grund erhöhter Nachfrage ein Engpass entsteht und sich die Auslieferung Ihrer Munition verzögert. Zu den entsprechend verzögerten Lieferterminen kann Ihnen in der Regel Ihr Händler Auskunft geben.

  • Ist es mir als Endverbraucher möglich, direkt bei RWS / Rottweil zu kaufen?

    Leider nein. Ein Direktvertrieb von RWS- oder Rottweil-Munition wird nicht angeboten. Alle RWS- und Rottweil-Produkte erhalten Sie im Waffen- und Munitions-Fachhandel. Welcher Händler sich in Ihrer Nähe befindet und wo und wie Sie den Händler kontaktieren können, erfahren Sie in unserer RWS-Händlersuche:  

    http://rws-munition.de/jagd/haendler.html

  • Warum gibt es mein Kaliber nicht mit meinem Wunschgewicht?

    RWS bietet insgesamt 16 Geschosse in 36 Kalibern an. Es kommt natürlich vor, dass bestimmte Geschosse nicht in allen Kalibern angeboten werden. Das liegt daran, dass nicht jedes RWS-Geschoss für jedes Kaliber verwendet werden kann. Der Grund dafür ist der allgemeine Aufbau, aber auch die innenballistische oder zielballistische Wirkung des RWS-Geschosses.

    RWS sieht sich in der Verantwortung, nur Produkte auf den Markt zu bringen, die in ihrer Wirkung und Funktion dem Premium-Anspruch unserer Marke gerecht werden.

  • Wie kann es sein, dass ein Produkt über einen längeren Zeitraum nicht verfügbar ist?

    Bei erhöhter Nachfrage werden in der Regel die RWS Kaliber/Geschosse in der Produktion bevorzugt gefertigt, die stärker nachgefragt werden. Wir bemühen uns jedoch, die Verfügbarkeit des gesamten Sortiments so optimal wie möglich zu gestalten. Wenn Sie jedoch ein "seltenes Kaliber" schießen, ist es von Vorteil, sich selbst einen kleinen Vorrat anzulegen.

  • Ich besitze eine RWS C225 Luftpistole, gibt es für dieses Modell noch Ersatzteile?

    Leider sind für die RWS C225 Luftpistole nicht mehr alle Ersatzteile lieferbar. Wir bitten Sie im Einzelfall, sich an Ihren Fachhändler zu wenden. Eine Liste mit allen Fachhändlern finden Sie hier:

    http://rws-munition.de/sport/haendler.html

  • Wo werden RWS Büchsenpatronen gefertigt?

    RWS Büchsenpatronen werden in Deutschland am Standort Fürth (Bayern) gefertigt. Die Fertigungstiefe der RWS Büchsenpatronen beginnt beim Tombak Bandmaterial und endet mit der fertigen RWS Büchsenpatrone. Eine ausführlichere Erklärung zur Fertigung von RWS Büchsenpatronen finden Sie in unserem F&E-Bereich auf unserer Webseite:

    http://rws-munition.de/jagd/ueber-uns/forschung-und-entwicklung/praezision-in-perfektion.html

  • Wie lange dauert die komplette Produktion einer RWS Büchsenpatrone?

    Die Produktion einer RWS Büchsenpatrone dauert von der Stanzung der Ronden für die Hülse bis zur fertig laborierten Patrone ungefähr 2 Stunden. Eine ausführlichere Erklärung zu allen Fertigungsschritten bei RWS Büchsenpatronen finden Sie in unserem F&E-Bereich auf unserer Webseite:

    http://rws-munition.de/jagd/ueber-uns/forschung-und-entwicklung/praezision-in-perfektion.html

Mobile-Menü schliessen
«