Hinweis zu Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

RWS Büchsenpatronen im Kaliber .22 Hornet

RWS Büchsenpatronen im Kaliber .22 Hornet

Die RWS .22 Hornet ist ideal für die Fuchs- und Hasenjagd, da sie besonders balg- und wildbretschonend ist. 
Daher wird sie häufig auch für die Jagd auf den Auerhahn oder Birkhahn eingesetzt. Die ideale Schussentfernung liegt knapp unter 100 m, da diese kleine Patrone etwas windempfindlich ist. Wegen ihres geringen Rückstoßes ist das kleine Kaliber bei Jägerinnen und Jägern sehr beliebt.  

Aus modernen Waffen zeigt die .22 Hornet eine hervorragende Präzision. Diese RWS-Patrone ist zudem perfekt für Einsteckläufe in kombinierten Waffen geeignet, da sie den Verschluss nicht so stark belastet. Für ältere Drillinge stellt sie häufig das Maximalkaliber für Einsteckläufe dar. Jagdlich wird sie oft in präzisen Repetierern genutzt.  

Die seit 1930 erhältliche Patrone basiert auf der Schwarzpulverpatrone .22 WCF (Winchester Center Fire).

RWS RWS .22 Hornet MJ 3,0g

Anwendungsgebiete

Sehr gut geeignet Sehr gut geeignet Sehr gut geeignet Training
50m 100m 150m 200m 250m 300m
100m 50m 1,0 100m 150m -10,5 200m -34,0 250m -75,0 300m -137,9
GEE 130m 50m 3,0 100m -4,6 150m -26,2 200m -65,1 250m -126,0 300m -107,5
BC-Wert: 0,140

Eigenschaften

Geschosscharakter Herausragende Augenblickswirkung
Geschossgewicht Leicht
Wildbretschonung
Stoppwirkung
Rückstoß
Sehr leicht
Tiefenwirkung
Ausschusswahrscheinlichkeit
Schnitthaar
Nein

Geschwindigkeit

0m 50m 100m 150m 200m 250m 300m
mV [m/s] 0690 50596 100511 150436 200376 250332 300303

Energie

0m 50m 100m 150m 200m 250m 300m
mE [J] 0714 50533 100392 150285 200212 250165 300138

RWS Büchsenpatrone mit Match Jagd-Geschoss

Geschoss RWS MJ
.22 Hornet

Dieser Geschoss-Typ ist nicht für den jagdlichen Einsatz geeignet! 

Generationen von Jungjägern und Wettkampfschützen haben sich bei Ihrer schwersten Prüfung auf diese Patronen verlassen. Mit Erfolg. 

Das RWS MATCH JAGD-Geschoss kitzelt aus Ihrer Waffe das Letze an Präzision heraus. 

Aufgrund der Einhaltung des Jagdgesetzes (E 100 > 1.000 Joule) ist die RWS .222 Rem. MJ 3,4 g besonders für die Ausbildung zur Jägerprüfung und das eigentliche Prüfungsschießen geeignet.

RWS MATCH JAGD auf einen Blick:

  • Übungsmunition, NICHT für die Jagd
  • Geschoss für Jagdausbildung und Wettkampf
  • aufgrund der Einhaltung des Bundesjagdgesetzes für Jägerprüfung geeignet
  • in den Kalibern .22 Hornet und .222 Rem.
Match Jagd-Geschoss

Aufbau Match Jagd-Geschoss

 

  1. Bleikern
  2. Offene Geschoss-Spitze
  3. Tombak-plattierter Stahlmantel
  4. Ballistische Kalotte
Mobile-Menü schliessen
«