Hinweis zu Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles von RWS und Rottweil auf einen Blick

Hier finden Sie:

  • die neuesten Meldungen von RWS und Rottweil
  • Ankündigungen und Berichterstattung über die internationalen Waffenmessen
  • Meldungen über Aktionen von RWS und Rottweil
.30-06 SHORT RIFLE HIT
.30-06 SHORT RIFLE HIT
.30-06 SHORT RIFLE Speed Tip Professional Reichweite der Standardmunition aus kurzem Lauf vs. Reichweite der Short Rifle aus kurzem Lauf

RWS Performance Line Short Rifle: Erste Testergebnisse im Kaliber .308 Win.

„Die mit Abstand energetisch beste Laborierung im Test war die RWS Short Rifle HIT 150gr […]. Hier gibt es nun Munition, die die .308 in die Leistungsklasse der .30-06 hebt.“, Dr.-Ing Friedrich G. Böbel, FGB Research Executive Consulting

Der Test
„Lauflängenabhängigkeit der .308 Winchester – eine Untersuchung an 5 Gewehren mit 15 verschiedenen Laborierungen“

Die Waffen
Getestet wurden vier Repetierbüchsen und eine Kipplaufbüchse mit 5 unterschiedlichen Lauflängen zwischen 40 cm und 66 cm.

Die Munitionslaborierungen
Insgesamt wurden 15 verschiedene Laborierungen getestet, darunter die zwei neuen RWS Laborierungen Short Rifle Hit mit 9,7 g / 150 gr und Short Rifle Speed Tip Pro (STP) mit 10,7 g / 165 gr.

Der Testablauf
Pro Laborierung wurden 20 Schuss geschossen, 4 Schuss pro Waffe. Insgesamt wurden 300 Schuss abgegeben. Nach jedem Schuss wurde die Waffe gewechselt, um eine Erwärmung des Patronenlagers zu vermeiden, und um dadurch die Messungen der Mündungsgeschwindigkeit nicht durch Temperatureffekte zu verfälschen. Ausgewertet wurden die Mündungsgeschwindigkeit (V0) und Mündungsenergie (E0).

Die Ergebnisse (Auszug)
Auch sehr kurze Läufe liefern mit offensiven Pulvern gute Energiewerte. So erzielt eine Waffe mit einem nur 40 cm langen Lauf mit der RWS HIT Short Rifle eine Mündungsenergie von 3457 Joules, was bisher auch für Waffen mit normaler Lauflänge als angemessenes .308 Niveau galt. Die Bergara mit 50,8 cm Lauflänge brachte damit sogar 3881 Joules.

Fazit (Auszug)
Die energetisch beste Laborierung im Test war die RWS Short Rifle HIT 9,7 g / 150 gr aus dem Entwicklungslabor von RWS. Mit den Short Rifle (SR) Laborierungen ist RWS definitiv auf dem richtigen Weg. Hier gibt es nun Munition, die die .308 in die Leistungsklasse der .30-06 hebt.

Aufgrund der überragenden Resonanz zur Markteinführung der Short Rifle, der sehr guten ersten Testergebnisse im Kaliber .308 Win. und der daraus resultierenden hohen Nachfrage wird die Short Rifle-Serie um folgende Laborierungen erweitert:

AB SOFORT ERHÄLTLICH:

COMING SOON: 9,3x62 HIT
Alle wichtigen Informationen zu den aktuellen Laborierungen finden Sie in unserem Short Rifle Flyer.

 

 

   

 

 

 

Waffe mit Lauflänge

Ø V0 aller 15 Laborierungen

V0 RWS SR HIT

V0 RWS SR STP

Ø E0 aller 15 Laborierungen

E0 RWS SR HIT

E0 RWS SR STP

40,00 cm

776

846

787

3116

3457

3310

50,80 cm

822

893

841

3492

3881

3782

56,00 cm

816

889

830

3436

3842

3684

60,00 cm

837

910

843

3621

4026

3805

66,04 cm

857

92

872

3793

4151

4066

Die Tabelle zeigt: Die V0 der RWS Short Rifle HIT liegt bei den Lauflängen 40 – 60 cm rund 9% über dem Durchschnitt. Die E0 der RWS Short Rifle HIT liegt bei den Lauflängen 40 – 60 cm rund 11-12% über dem Durchschnitt.

zurück
Mobile-Menü schliessen
«