Hinweis zu Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles von RWS und Rottweil auf einen Blick

Hier finden Sie:

  • die neuesten Meldungen von RWS und Rottweil
  • Ankündigungen und Berichterstattung über die internationalen Waffenmessen
  • Meldungen über Aktionen von RWS und Rottweil

39. Rottweil Wanderpreis Jagd 2012

Bei sehr günstigem Schießwetter fand am 5. und 6. Mai 2012 auf dem bei Jagdschützen bekannten LJN-Rottweil-Schießstand in Liebenau nun im 39. Jahr der Rottweil-Wanderpreis Jagd statt. Mit 78 Teilnehmern konnten die Schießleiter Herr Berthold Begemann, Herr Neel Schoof  und 
Herr Claus Schoof im Namen der RUAG Ammotec GmbH, Fürth, Jagdschützen und viele neue Gesichter aus nah und fern an beiden Wettkampftagen begrüßen. 

Mit 35 Tauben in einer Kombination aus Trap und Geländemaschinen, 35 Tauben Jagdparcours, 10 Schuss auf den Rehbock am Pirschstock und 10 Schuss auf den laufenden Keiler ist dieses Jagdschießen nun schon seit 39 Jahren sehr beliebt. Gestartet werden konnte in der Damen-, Alters- und Offenen Klasse. Sieger aller Klassen wurde in diesem Jahr Herr Johannes Pott aus Börger mit insgesamt 501 Punkten.

An beiden Wettkampftagen gab es in den einzelnen Klassen eine Tagessiegerehrung mit reichlich Munitionspreisen bis hin zum letzten Platz. Anreiz für die Schützen bis zur Siegerehrung zugegen zu sein, ist die tägliche Verlosung von jeweils vier Kontingenten á 250 Rottweil-Sport-Schrot-patronen und vier attraktiven Rottweil-Waidmannsheil-Mützen.

Darüber hinaus konnte man zum Zeitvertreib als Sonderwettbewerb im Schießkino mit dem neuen Rößler-Geradezug-Repetierer Titan 16 auf Sauen jagen. Auch bei diesem Schießwettbewerb stellte die RUAG Ammotec GmbH attraktive Munitionspreise aus dem RWS-Büchsenpatronen-programm. 

Nach dem Durchgang stärkten sich die „Sauenjäger“ mit geräuchertem Schinken und von den Liebenauer Landfrauen selbstgebackenem Brot am Probierstand des Weingutes Menger, Rhein-Hessen. Ein Treffpunkt auf dem Vorplatz der Schießanlage, an dem sehr rege Erfahrungen ausgetauscht und Jagdgeschichten zum Besten gegeben wurden. 

Gerade diese Abwechslung erfreut sich bei den Schützen immer wachsender Beliebtheit und vielleicht auch deswegen sind sich schon viele einig, dass der Termin zum 40sten Jubiläum des Rottweil-Wanderpreises 2013 am 3. Mai 2013 und 4. Mai 2013 fest im Kalender vorgemerkt ist. 

Des Weiteren veranstaltet die RUAG Ammotec GmbH mit dem LJN–Schießstand Liebenau zusammen eine Woche vor den diesjährigen DJV-Bundesmeisterschaften am 31. August 2012 und 1. September 2012 den 16. Rottweil-Marathon. Mit 155 Tauben jagdlich Trap, jagdlich Skeet und Skeet-Dubletten sowie der freien Kugelbahnbenutzung (ohne Wertung) ist das eine intensive Übungsmöglichkeit unter Wettkampfbedingungen. Nähere Informationen hierzu sind schon heute unter der Tel. Nr. 0911 7930-201 zu erhalten. 

zurück
Mobile-Menü schliessen
«