Als Federwild werden die dem Jagdgesetz unterliegenden Vögel bezeichnet.

Fasane, Reb- und Birkenhühner, Wildenten u.a.

Mobile-Menü schliessen
«