Hinweis zu Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Becherpfropfen ist ein Zwischenmittel. Er dichtet den Pulverraum bei Schrotpatronen aus Plastik gegen die Schrotladung hin ab und umschließt die Schrotladung mittels eines Plastikbechers, der die Schrote vor Verformung und Abrieb und somit den Lauf vor Verbleiung schützt.

Mobile-Menü schliessen
«